[Suche/Biete] [Wir über uns/Chronik] [Impressum/Kontakt] [Prüfer-Liste] [Aufnahmeantrag] [Feedback]

Aktuelles

Veranstaltungen

Publikationen

International Section

DZRP Inhaltsverzeich.

ArGe Bibliothek

Periodika

Zarenreich bis 1917

RSFSR 1918-1923

UdSSR 1923-1991

Nebengebiete bis1943

Russland ab 1991

Belarus-Weißrussland

Motive Russland

Links

Randnotizen

letzte Änderung 18.12.2013
Propaganda- und Agitationskarten Sowjetunion 1929-1931
Wertstempel 5 Kopeken Rotarmist (3. Dauerserie)

(neu zusammengestellt W. Weidner)

Bildpostkarten für den Inlandsverkehr 1931,
Wertstempel Rotarmist 5 Kopeken, rotbraun.
zweisprachige Überschrift "Postkarte" russisch/französisch
ohne Trennlinie unter den Anschriftslinien;
Michel-Nummer PA102:
Michel-Nummer P103:  
Michel-Nummer P104:  
Michel-Nummer P105:  
Michel-Nummer P106:  
Michel-Nummer P107:  
mit Trennlinie unter Anschriftslinie (wie P91 II),
Ausgabe russisch,
Ausgabe ukrainisch
Ausgabe weißrussisch
Ausgabe georgisch,
Ausgabe aserbaidschanisch
zweizeiliger Druckvermerke links unter dem Bild
mit Herausgeber und Druckgenehmigungs-Datum,
Bild-Nummer, Auflagenhöhe, Druckerei und Ausgabejahr;
(bei einigen Karten kein DG-Datum stattdessen eine Druckgenehmigungs-Nummer)
"Herausgegeben von NKP u. T. Mosoblit 8/I-1931.
No. 31. Aufl. 2'000.000 Ex. GOSNAK. 1931"
"Издание НКП и Т. Мособлит 8/I-1931.
No. 31. Тир. 2.000.000 экз. ГОЗНАК 1931."

Die Bilder sind innerhalb der Michelnummern aufsteigend nach Bildnummern aufgeführt. Angegeben ist der Druckvermerk (DV), die Katalognummer (MiNr.) aus dem aktuellen Michel Ganzsachen-Katalog, die Bildnummer, das Ausgabejahr und die Auflage jeder Karte.
Der deutsche Text wurde von unserem verstorbenem ArGe-Mitglied K. Schauritsch in den 1980er-Jahren in der DZRP veröffentlicht und wurde hier wieder verwendet, vereinzelt dazu auch eigene Übersetzungen und Übersetzungen aus dem Englischen. Fehler-Korrekturen und bessere Übersetzungen werden gern angenommen, ebenso auch bessere Scanns und Abbildungen einzelner Karten. Mail-Zuschriften bitte an: werwei1@freenet.de

MiNr. PA102 - Bild 14,
DG-Datum/Bild-Nr: 19/XI-1930 No. 14,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Kolchosbauern und Einzelbauern! Kontrahiert und sät Zuckerrüben! Die Zuckerrübe vergrößert den Ertrag der Wirtschaft,"

Abbildung: Zuckerrübe
[bildgleich mit P104 Bild 20]

PA102, Bild 14
MiNr. PA102 - Bild 16,
DG-Nummer/Bild-Nr. No.6783. No.16,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Sammle und übergib dem Staat über Gostorg (Staatshandel) und Genossenschaft jedes unbrauchbare Papier, alte Bücher und Kartons! Mit diesem hilfst du den Kultur-Fünfjahresplan verwirklichen."

Abbildung: Altpapier, beschädigte Bücher

PA102, Bild 16
MiNr. P103 - Bild 01,
DG-Datum/Bild-Nr: 15/XI-1930 No. 1,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Stärke die internationale Solidarität der Arbeitenden. Kaufe Lose Der OSET-Lotterie. OSET-Lotterie 25853 Gewinnen Summe 420000 Rubel. Preis des Loses 50 Kop....".

Abbildung: Jugendlicher mit der Ziffer 3 in der Hand; Im Hintergrund Hammer und Sichel mit Zeichnungen der Industrie und Landwirtschaft.

P103, Bild 01
MiNr. P103 - Bild 02,
DG-Datum/Bild-Nr: 15/XI-1930 No. 2,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Durch die durchgängige Kollektivierung der Zuckerrüben-Rayons versorgen wir die Zuckerindustrie mit dem Rohstoff und das Land mit dem Zucker".

Abbildung: Zuckerrüben, Hintergrund Zuckerfabrik, Traktor schleppt die Kisten mit Zucker.

P103, Bild 02
MiNr. P103 - Bild 03,
DG-Datum/Bild-Nr: 15/XI-1930 No. 3,
Ausgabejahr 1931, Auflage 2.000 000;

Text: "Arbeiter und Arbeiterinnen! Verwirklicht bolschewistisch die Arbeitskontrolle eurer Genossenschaft!"

Abbildung: Arbeiter zeigt auf das Genossenschafts- Geschäft des Konsumvereins

P103, Bild 03
MiNr. P103 - Bild 04,
DG-Datum/Bild-Nr: 15/XI-1930 No. 4,
Ausgabejahr 1931, Auflage 2.000 000;

Text: "Beenden wir das Anstellen in der Reihe! Entfalten wir das mächtige Netz der internen Verteilungsstellen! Verwandeln wir diese in Klasseninstrumente sozialistischer Verteilung!"

Abbildung: Auto und Leute auf der Strasse vor dem Eingang "Interne Verteilungsstelle".

P103, Bild 04
MiNr. P103 - Bild 05,
DG-Nummer/Bild-Nr: No.7991 No. 5,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Mit Sammeln und Ablieferung dem Staat der verwertbaren Abfälle hilfst du unserer Industrie den Fünfjahrplan in 4 Jahren zu erfüllen."

Abbildung: Altmaterial (Flasche, Seil, Knochen, Schuh, Dose, Stofffetzen), in zweiter Ebene Hochofen und Fabrik.

P103, Bild 05
MiNr. P103 - Bild 07,
DG-Nummer/Bild-Nr: No. 7991 No. 7,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Ein behutsames Verhältnis zu den Abfällen muss Verpflichtung jedes Bürgers sein! Sammelt und gebt Abfälle bei der staatlichen Handelstelle (Gostorg) und Genossenschaft ab!"

Abbildung: Pfeil zeigt auf einen Haufen Abfälle

P103, Bild 07
MiNr. P103 - Bild 08,
DG-Datum/Bild-Nr: 18/XI-1930 No. 8,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Tabakpflanzer Kolchosbauer und Einzelbauer! Liefere alle Reste des abgeernteten Tabaks bei den Vorratsbeschaffungsstellen ab! Erfüllen wir vollständig den Tabakanbau. Merke, dass du mit kollektivem Tabakanbau deine Arbeit erleichterst und den Ertrag der Kolchose und von dir erhöhst. Erfülle den Anbauplan und die Versorgung mit Tabak zu 100%!"

Abbildung: Tabakpflanze, Tabaklager und Tabak trocknen, Tabaktransportfahrzeug

P103, Bild 08
MiNr. P103 - Bild 09,
DG-Datum/Bild-Nr: 18/XI-1930 No. 9,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Machorkabauer! Kontrahiere die Tabakernte und erhöhe den Tabakanbau! Bei rechtzeitiger und aufmerksamer Pflege der Machorka verbesserst du die Qualität des Rohstoffes, erhöhst den Ertrag der Wirtschaft. Übergib alle Rohstoffe den Annahmestellen. Kein einziges Gramm dem Spekulanten und dem Aufkäufer, dem Feind der Sowjetmacht. Vernichten wir den Schwarzhandel."

Abbildung: Machorka-Anbau, Traktor auf dem Feld, Tabaklager

P103, Bild 09
MiNr. P103 - Bild 10,
DG-Datum/Bild-Nr: 19/XI-1930 No. 10,
Ausgabejahr 1931, Auflage 2.000 000;

Text: "Genaue und rechtzeitige Erkundigung ist bessere Hilfe für den Arbeiter und Bauer. Bei allen Schwierigkeiten in Fragen der Arbeit, Kolchosenaufbau, Bodenanlage, sowjetischen Rechts, Steuern, Versicherungen usw.. frankiere eine Postkarte mit 25 Kop.-Briefmarke, schreibe deine Anfrage und bringe diese zur nächsten Post oder sende diese an die Adresse: Moskau, Zentrum, Zentrales Auskunftsbüro. Mit nächster Post bekommst du eine genaue und ausführliche Antwort."

Abbildung: Ein alter Mann schreibt eine Anfrage, ein Briefträger händigt die Antwort aus.

P103, Bild 1
MiNr. P103 - Bild 11,
DG-Datum/Bild-Nr: 19/XI-1930 No. 11,
Ausgabejahr 1931, Auflage 2.000 000;

Text: "Proletarier! Stärke die Kampfkraft der Roten Armee! Kaufe Lose der 5. Lotterie von Osoawiachim!"

Abbildung: Flieger steht auf dem Flugzeug

P103, Bild 11
MiNr. P103 - Bild 12,
DG-Datum/Bild-Nr: 19/XI-1930 No. 12,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Setzt für die Bearbeitung der Zuckerrüben vielseitige Geräte mit Pferde und Traktorenzugkraft ein! Gegenüber Handbearbeitung ersparen diese 30-40% Arbeitskraft und sie beschleunigen die Arbeit'"

Abbildung: Zuckerrübe, Bearbeitung eines Zuckerrüben-Feldes mit vom Traktor gezogenen Geräten
[bildgleich mit P104 Bild 17]

P103, Bild 12
MiNr. P103 - Bild 13,
DG-Datum/Bild-Nr: 19/XI-1930 No. 13,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Versäumt nicht das Auslichten der Zuckerrübe! Die ausgelichtete Zuckerrübe mit 2 Blättern ergibt die Ernte von 281 Zentnern auf einen Hektar, mit 4 Blättern von 279 Zentnern, mit 6 Blättern von 259 Zentnern."

Abbildung: Gezeichnetes Diagramm in 3 Bildern von Zuckerrüben mit verschiedener Anzahl der Blätter.
[bildgleich mit P104 Bild 18]

P103, Bild 13
MiNr. P103 - Bild 15,
DG-Datum/Bild-Nr: 21/XI-1930 No. 15,
Ausgabejahr 1931, Auflage 2.000 000;

Text: "5. Lotterie von Osoawiachim bringt Ertrag von 25 000 000 Rubel für die Stärkung der Verteidigung der UdSSR! Kolchosbauern und -bäuerinnen! Stärkt die Verteidigung der UdSSR, kauft Lose der 5. Allunions-Lotterie von Osoawiachim!"

Abbildung: Raupentraktor mit landwirtschaftlichen Geräten, Hochöfen, Flugzeuge

P103, Bild 15
MiNr. P103 - Bild 27a,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 27a,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "MOPR ist die Schule des kämpferischen Internationalismus der Arbeitermasse".

Abbildung: Arbeiter mit Hammer und Fähnchen mit Aufschrift "MOPR" begrüßt die befreiten Gefangenen des Kapitals, als Hintergrund dient das Terrritorium der UdSSR mit Industrielandschaft

P103, Bild 27a
MiNr. P103 - Bild 28,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 28,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Die MOPR-Kopeke dient zur Hilfe den Opfern des Kapitals und Faschismus."

Abbildung: Arbeiter zerschlägt mit dem Hammer ein Hakenkreuz, hinter welchem sich Feinde verstecken, Gefangener des Kapitals in Handschellen.

P103, Bild 28
MiNr. P103 - Bild 29,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 29,
Ausgabejahr 1931, Auflage 2.000 000;

Text: "Das Luftschiff "Klim Woroschilow" muss über sowjetischem Land schweben!"

Abbildung: Luftschiff "Klim Woroschilow" über Fabriken

P103, Bild 29
MiNr. P103 - Bild 30,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 30,
Ausgabejahr 1931, Auflage 2.000 000;

Text: "Alle Kräfte in die Saatkampagne, für die Erweiterung der Saatfläche, für die Einbeziehung Millionen neuer Klein- und Mittelbauer in die Kolchosen!"

Abbildung: Bauer auf Raupentraktor

P103, Bild 30
MiNr. P103 - Bild 31,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 31,
Ausgabejahr 1931, Auflage 2.000 000;

Text: "Erfüllung des Saatplans ist die Gewähr der Erfüllung des Fünfjahrplans in 4 Jahren"

Abbildung: Kornähren, Fabriken, Zahl "5"

P103, Bild 31
MiNr. P103 - Bild 32,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 32,
Ausgabejahr 1931, Auflage 2.000 000;

Text: "Über erfolgreiche Durchführung der Frühlingssaat zur durchgängigen Kollektivierung und völligen Liquidierung des Kulakentums als Klasse!"

Abbildung: Grossbauer (Kulak) mit Säcken auf dem Rücken läuft vor Traktor davon

P103, Bild 32
MiNr. P103 - Bild 33,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 33,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Reinigen wir unsere Höfe, Wohnungen und Betriebe! Schmutz, Müll und Ungeziefer sind Quellen von Seuchen"

Abbildung: Besen kehrt Schmutz, Ungeziefer fliegt über Müllgefäß

P103, Bild 33
MiNr. P103 - Bild 34,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 34,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "ROKK (Rotkreuzgesellschaft) ist die Stütze der sanitären Verteidigung der UdSSR, der beste Helfer der Roten Armee! Alle Arbeitenden, tretet in das ROKK ein!"

Abbildung: Sanitätszelte, Sanitäterin verbindet Rotarmisten, Feldküche, Flugzeug, Emblem des Roten Kreuzes

P103, Bild 34
MiNr. P103 - Bild 35,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 35,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Ziehen wir die Kolchosmassen zur Stärkung der sanitären Verteidigung der UdSSR heran! Organisiert Gruppen Erster Hilfe, Sanitätsabteilungen des ROKK!"

Abbildung: Sanitäterin verbindet Traktoristen, Kinderkrippe, im Hintergrund Traktor auf dem Feld

P103, Bild 35
MiNr. P103 - Bild 36,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 36,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Wseroobpom (Allrussische Hilfsgesellschaft) ist Organisator der Arbeitsplätze für die Kriegsinvaliden und demobilisierten Rotarmisten! Tretet in die Reihen der Wseroobpom ein! Allrussisches Hilfskomitee für Kriegsinvaliden, für kranke und verwundete Rotarmisten, für Familienangehörige von Kriegsgefallenen beim W.Z.I.K.(Exekutivkomitee) der Sowjets. Moskau, Iljinka, Staro-Panskij per. 1/5"

Abbildung: Rotarmist, Fabrik, Traktoren auf dem Feld, demobilisierter Rotarmist beim Amboss

P103, Bild 36
MiNr. P103 - Bild 37,
DG-Datum/Bild-Nr: 11/I-1931 No. 37,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Autos warten. Geh zu den Kursen "Awtodor".

Abbildung: Auto ohne Fahrer vor Fabrik, "Awtodor"-Emblem

P103, Bild 37
MiNr. P103 - Bild 38,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 38,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Kampf den schlechten Straßenzustand! Tretet in die Reihen "Awtodor" ein!"

Abbildung: Auto auf der Fähre, Autos auf der Strasse

P103, Bild 38
MiNr. P103 - Bild 39,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 39,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Zuckerrübenbauer, Kolchos- und Einzelbauern! Mechanisiert die Zuckerrübenernte!"

Abbildung: Traktor mit Erntemaschine bei Zuckerrübenernte
[bildgleich mit P104 Bild 43]

P103, Bild 39
MiNr. P103 - Bild 40,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 40,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Zuckerrübenbauer, Kolchos- und Einzelbauern! Bewahrt die gesammelten Zuckerrüben vor dem Verwelken! Die gesäuberten Zuckerrüben lagert in Haufen und bedeckt mit Erde!"

Abbildung: Zuckerrüben im Haufen ohne und mit Erdabdeckung
[bildgleich mit P104 Bild 44]

P103, Bild 40
MiNr. P103 - Bild 41,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 41,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Zuckerrübenbauer, Kolchos- und Einzelbauern! Liefert die ganze Zuckerrübenernte den Zuckerfabriken. Die Unterschlagung der Ernte führt zu Verlusten in der Wirtschaft sowie zur nicht gesicherten Versorgung der Zuckerindustrie mit Rohstoffen und des Landes mit Zucker!"

Abbildung: Pferdefuhrwerke mit Zuckerrüben bei Annahmestelle
[bildgleich mit P104 Bild 45]

P103, Bild 41
MiNr. P103 - Bild 42,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 42,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Zuckerrübenbauer, Kolchos- und Einzelbauern! Vermindert nicht das Gewicht der Zuckerrüben bei der Reinigung! Passt auf, um beim Sammeln die Zuckerrüben nicht zu verletzen, die verletzte Hackfrucht kann schlecht aufbewahrt werden und gibt weniger Zucker. Bei der Reinigung schneide den Kopf zum Konus, wie es hier gezeigt ist. Beschneide die Wurzelspitze bis zu einem Durchmesser eines Zehnkopekenstückes, wie es auf der Zeichnung gezeigt ist"

Abbildung: Erläuternde Texte, Zeichnungen
[bildgleich mit P104 Bild 46]

P103, Bild 42
MiNr. P104 - Bild 17,
DG-Datum/Bild-Nr: 15/XI-1930 No. 17,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Setzt für die Bearbeitung der Zuckerrüben vielseitige Geräte mit Pferde und Traktorenzugkraft ein! Gegenüber Handbearbeitung ersparen diese 30-40% Arbeitskraft und sie beschleunigen die Arbeit'"

Abbildung: Zuckerrübe, Bearbeitung eines Zuckerrüben-Feldes mit Traktor gezogenen Geräten
[bildgleich mit P103 Bild 12]

P104, Bild 17
MiNr. P104 - Bild 18,
DG-Datum/Bild-Nr: 15/XI-1930 No. 18,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Versäumt nicht das Auslichten der Zuckerrüben! Die ausgelichtete Zuckerrübe mit 2 Blättern ergibt die Ernte von 281 Zentnern auf einen Hektar, mit 4 Blättern von 279 Zentnern, mit 6 Blättern von 259 Zentnern"

Abbildung: Gezeichnetes Diagramm in drei Bildern von Zuckerrüben mit verschiedener Anzahl von Blättern
[bildgleich mit P103 Bild 13]

P104, Bild 18
P104 - Bild 19,
DG-Datum/Bild-Nr: 15/XI-1930 No. 19,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Durch die durchgängige Kollektivierung der Zuckerrüben-Rayons versorgen wir die Zuckerindustrie mit dem Rohstoff und das Land mit dem Zucker".

Abbildung: Zuckerrüben, Hintergrund Zuckerfabrik, Traktor schleppt die Kisten mit Zucker.
[bildgleich mit P103 Bild 02 nur seitenverkehrt]

P104, Bild 19
MiNr. P104 - Bild 20,
DG-Datum/Bild-Nr: 15/XI-1930 No. 20,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Kolchosbauern und Einzelbauern! Kontrahiert und sät Zuckerrüben! Die Zuckerrübe vergrößert den Ertrag der Wirtschaft"

Abbildung: Zuckerrübe
[bildgleich mit PA102 Bild 14]

P104, Bild 20
MiNr. P104 - Bild 21,
DG-Datum/Bild-Nr: 15/XI-1930 No. 21,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Genossenschaftsmitglieder! Bezahlt rechtzeitig die Anteilsbeiträge, stärkt damit ihre Konsumgenossenschaft!"

Abbildung: Arbeiter mit Einzahlungsheft und Geld vor dem Eingang der Konsumgenossenschaft
[bildgleich mit P105 Bild 25]

P104, Bild 21
MiNr. P104 - Bild 22,
DG-Datum/Bild-Nr: 15/XI-1930 No. 22,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Die Organisation der Arbeiteraufsicht ist der grundlegende Bestandteil der Zusammenarbeit, die wichtige Aufgabe der Konsumgenossenschaft!"

Abbildung: Arbeiterkontrolle in der Genossenschaft

P104, Bild 22
MiNr. P104 - Bild 23,
DG-Datum/Bild-Nr: 15/XI-1930 No. 23,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Erfüllen wir die Anweisungen der Lenin-Partei, richten wir alle Kräfte zur Verbesserung der Arbeiterversorgung, Preisreduzierung und Erhöhung des realen Arbeitslohnes"

Abbildung: Vor der Konsumgenossenschaft sind mehrere Lastwagen

P104, Bild 23
MiNr. P104 - Bild 24,
DG-Datum/Bild-Nr: 18/XI-1930 No. 24,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Machorkabauer! Kontrahiere die Tabakernte und erhöhe den Tabakanbau! Bei rechtzeitiger und aufmerksamer Pflege der Machorka verbesserst du die Qualität des Rohstoffes, erhöhst den Ertrag der Wirtschaft. Übergib alle Rohstoffe den Annahmestellen. Kein einziges Gramm dem Spekulanten und dem Aufkäufer, dem Feind der Sowjetmacht. Vernichten wir den Schwarzhandel."

Abbildung: Machorka-Anbau, Traktor auf dem Feld, Tabaklager
[bildgleich mit P103 Bild 09]

P104, Bild 24
MiNr. P104 - Bild 43,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 43,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Zuckerrübenbauer, Kolchos- und Einzelbauern! Mechanisiert die Zuckerrübenernte!"

Abbildung: Traktor mit Erntemaschine bei Zuckerrübenernte
[bildgleich mit P103 Bild 39]

P104, Bild 43
MiNr. P104 - Bild 44,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 44,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Zuckerrübenbauer, Kolchos- und Einzelbauern! Bewahrt die gesammelten Zuckerrüben vor dem Verwelken! Die gesäuberten Zuckerrüben lagert in Haufen und bedeckt mit Erde!"

Abbildung: Zuckerrüben im Haufen ohne und mit Erdabdeckung
[bildgleich mit P103 Bild 40]

P104, Bild 44
MiNr. P104 - Bild 45,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 45,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Zuckerrübenbauer, Kolchos- und Einzelbauern! Liefert die ganze Zuckerrübenernte den Zuckerfabriken. Die Unterschlagung der Ernte führt zu Verlusten in der Wirtschaft sowie zur nicht gesicherten Versorgung der Zuckerindustrie mit Rohstoffen und des Landes mit Zucker!"

Abbildung: Pferdefuhrwerke mit Zuckerrüben bei der Annahmestelle
[bildgleich mit P103 Bild 41]

P104, Bild 45
MiNr. P104 - Bild 46,
DG-Datum/Bild-Nr: 8/I-1931 No. 46,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Zuckerrübenbauer, Kolchos- und Einzelbauern! Vermindert nicht das Gewicht der Zuckerrüben bei der Reinigung! Passt auf, um beim Sammeln die Zuckerrüben nicht zu verletzen, die verletzte Hackfrucht kann schlecht aufbewahrt werden und gibt weniger Zucker. Bei der Reinigung schneide den Kopf zum Konus, wie es hier gezeigt ist. Beschneide die Wurzelspitze bis zu einem Durchmesser eines Zehnkopekenstückes, wie es auf der Zeichnung gezeigt ist"

Abbildung: Erläuternde Texte, Zeichnungen
[bildgleich mit P103 Bild 42]

P104, Bild 46
MiNr. P105, (Text weißrussisch)
DG-Datum/Bild-Nr: 15/XI-1930 No. 25,
Ausgabejahr 1931, Auflage 1.000 000;

Text: "Genossenschaftsmitglieder! Bezahlt rechtzeitig die Anteilsbeiträge, stärkt damit ihre Konsumgenossenschaft!"

Abbildung: Arbeiter mit Einzahlungsheft und Geld vor dem Eingang der Konsumgenossenschaft
[bildgleich mit P104 Bild 21]

P105, weißrussisch
MiNr. P106 (Text georgisch),
DG-Nummer/Bild-Nr: No. 7993 No. 26,
Ausgabejahr 1931, Auflage 500.000;

Text: "In der Sowjetunion gibt es eigenen Kautschuk. Dieser Kautschuk befindet sich in Pflanzen. Die Pflicht jedes Menschen, der den Sozialismus baut, ist die Feststellung von Kautschukquellen. Die Anlegung von Kulturplantagen, was die äußere Erscheinung der Wüsten und Berge verändert und das Sowjetland mit Kautschuk versorgt"

Abbildung: keine, georgischer Text
['bildgleich' mit P107]

P106, georgisch
MiNr. P107 (Text aserbaidschanisch),
DG-Nummer/Bild-Nr: No. 7993, No.27,
Ausgabejahr 1931, Auflage 500.000;

Text: "In der Sowjetunion gibt es eigenen Kautschuk. Dieser Kautschuk befindet sich in Pflanzen. Die Pflicht jedes Menschen, der den Sozialismus baut, ist die Feststellung von Kautschukquellen. Die Anlegung von Kulturplantagen, was die äußere Erscheinung der Wüsten und Berge verändert und das Sowjetland mit Kautschuk versorgt"

Abbildung: keine, aserbaidschanischer Text
['bildgleich' mit P106]

P107, aserbaidschanisch