[Suche/Biete] [Wir über uns/Chronik] [Impressum/Kontakt] [Prüfer-Liste] [Aufnahmeantrag] [Feedback]

Aktuelles

Veranstaltungen

Publikationen

International Section

DZRP Inhaltsverzeich.

Periodika

Zarenreich bis 1917

RSFSR 1918-1923

UdSSR 1923-1991

Nebengebiete bis1943

Russland ab 1991

Belarus-Weißrussland

Motive Russland

Links

Randnotizen

Prüfer zum Sammelgebiet Russland
letzte Änderung 30.5.2017

Die ArGe Russland/UdSSR empfiehlt keine Prüfer, wir veröffentlichen nur die uns gemeldeten Daten und Fakten. Grundsätzlich wollen wir auch den Prüfern gegenüber neutral bleiben, sind aber gerne bereit ihre Personalien hier aufzunehmen. Auch seitens unserer Mitglieder besteht Interesse und Bedarf an Prüfern für unser gesamtes Sammelgebiet.


Stefan Berger
Experte im BPP e.V. (DE)







Stefan Berger
Prüfer im BPP e.V. für das Prüfgebiet
Armenien 1919 - 1923.

- Bürgerliche Demokratische Republik 1919 - 1920
- Sozialistische Sowjet.Republik 1921 - 1923





E-Mail-Adresse: s.c.berger@gmail.com
Telefon: +49 (3641) 79589368

Adresse:
Stefan Berger
Neunkirchner Straße 3
07749 Jena, Germany



Philatelic Expert in BPP (DE) for Armenia 1919-1923.
Member of Rossica (USA), ArGe Russland (DE), Bund deutscher Philatelisten BdPh e.V. (DE)

zum Vergrößern mit der Maus übers Bild fahren



(27.02.2017)
Bogdan Pelc
Experte im BPP e.V. und PZF



Bogdan Pelc
Experte im BPP e.V. und PZF bietet Ausführung von Expertisen und Ausstellung von Attesten und Garantien für das Prüfgebiet

Polen 1764 - 1915.

- Königliche Post 1764-1795
- Post nach der III. Teilung Polens 1795-1807
- Herzogtum Warschau 1807-1815
- Königreich Polen 1815-1857 - Vorphila und russische Ganzsachen
- Königreich Polen 1858-1859 - Verwendung erster russischer Marken
- Königreich Polen 1860-1865 - Polen Nummer 1 und die ersten polnischen Ganzsachen
- Königreich Polen 1865-1875 - Erneute Einführung russischer Marken und Ganzsachen - Periode I
- Königreich Polen 1875-1915 - Erneute Einführung russischer Marken und Ganzsachen - Periode II


E-Mail-Adresse: Bogdan.Pelc@gmx.de oder Pelc@bpp.de

Telefon: +49 (30) 36436591 (nach 18:00 Uhr)

Adresse:
iApps Technologies GmbH
Bogdan Pelc
Kurfürstendamm 150 (Portal I)
10709 Berlin, GERMANY



Philatelic Expert in BPP (DE), PZF (PL).
Member of Royal Philatelic Society London (UK), BDPh (DE), PZF(PL), Rossica (USA), ArGe Russland (DE),
ArGe Polen (DE), Arge Balticum (DE), Verein der Briefmarkenfreunde Russland/UdSSR Berlin e.V. (DE),
Polonus (USA), BSRP (UK), AIJP (DE)


(14.04.2014)
Dr. Wolfgang Leupold
Mitglied im Verband Österreichischer Briefmarkenprüfer


Prüfgebiet: Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik (RSFSR) 1918 – 1923
· Michel-Nr. 124-219,
· Dienstmarken Michel-Nr. 1-8 (Flugpost - Konsulatsmarken),
· Gebührenmarken für Briefmarken-Tauschsendungen Michel-Nr. 1-2,
· Zwangsspendenmarken (Hungerhilfe für den Südosten) Michel-Nr. 1-4,
· Michel-Nr. 77-81 (in der RSFSR verwendete Rubel-Freimarken der Zarenzeit inklusive deren RSFSR-Nachauflagen).

Postanschrift:
Dr. Wolfgang Leupold, Fröbelstraße 26, D-07907 Schleiz

E-Mail-Adresse: leupold-schleiz@t-online.de
Telefon: +49 03663-4251080, Fax: +49 03663-4251081, Mobil: +49 (0)171 72 59 769


Dr. Wolfgang Leupold ist Mitglied der ArGe Russland/UdSSR, Mitglied der Philatelistischen Akademie der Russischen Föderation, stellvertretender Vorsitzender des Landesverband Thüringer Philatelisten, Leiter der Bundesstelle Ausstellungswesen und Ausstellungs-Kommissar im BDPh, nationaler Rang 1 Juror und FIP-Juror. Bekannt sind seine Veröffentlichungen zum Thema Inflation in der RSFSR sowie seine international prämierten Sammlungen dazu.
Dieses Belegmaterial bildet auch die Grundlage für das umfangreiche Spezialwissen zu diesem Sammelgebiet und bietet ausreichend Vergleichsmaterial, das Wolfang Leupold bei der Prüfung der Marken und Belege einsetzen kann.

Auf der Homepage des Verbandes Österreichischer Philatelistenvereine finden Sie die aktuelle Prüferliste und die Prüfordnung: www.voeph.at. In Heft 04/2014 der österreichischen Zeitschrift "Die Briefmarke (Post und Philatelie in Österreich)" findet sich eine ausführliche philatelistische Biografie (Pdf-Datei 452 KB) von und über den neuen Prüfer Dr. Wolfgang Leupold.


Prüferbund VP
Ludger Hovest

(13.02.2012)

Ende des Jahres 2011 hat sich ein neuer Prüferbund "VP" gegründet. Ludger Hovest ist Gründungsmitglied und prüft ab sofort die Gebiete Rußland, RSFSR, Sowjetunion 1857 -1991 und Nebengebiete auf Anfrage. Vereinseintragung, Prüfordnung, Prüfgebiete und die zur Zeit aktuelle Prüferliste finden Sie auf der Homepage des VP."
[Herr Hovest war (zusammen mit Dieter Wassmann) bis 2007 Prüfer im BPP für die Gebiete Russland und Sowjetunion.]

Postanschrift:
Ludger Hovest, Wilhelm-Leuschner-Str. 45, 46485 Wesel;

E-Mail-Adresse: ludgerhovest@yahoo.de
Telefon: 0281-6849150,

Homepage des VP mit der aktuellen Prüferliste und der Prüfordnung: www.vpev.de.