[Suche/Biete] [Wir über uns/Chronik] [Impressum/Kontakt] [Prüfer-Liste] [Aufnahmeantrag] [Feedback]

Aktuelles

Veranstaltungen

Publikationen

International Section

DZRP Inhaltsverzeich.

Periodika

Zarenreich bis 1917

RSFSR 1918-1923

UdSSR 1923-1991

Nebengebiete bis1943

Russland ab 1991

Belarus-Weißrussland

Motive Russland

Links

Randnotizen

Sammelgebiet Russische Föderation ab 1991
letzte Änderung 4.5.2013
 
An dieser Stelle bringen wir Artikel aus der ArGe-Zeitschrift "DZRP" zum Sammelgebiet "Russische Föderation" Republik Russland ab 1991. Dazu auch interessante Meldungen, Artikel und Abhandlungen als Ergänzung zur DZRP.
 
 


Der Zerfall der UdSSR aus philatelistischer Sicht

"Mitteilungen zum Sammelgebiet Russland - UdSSR - Russische Föderation" erscheint zweimal jährlich vom Verein der "Freunde der Rußland-Philatelie" in Berlin. In den Heften 2/2009 und 1/2010 werden fast 20 Jahre nach dem Ende der Sowjetunion in einem interessanten Bericht Daten und Fakten zusammengefaßt. In diesem Aufsatz werden neben den postalisch-philatelistischen Gegebenheiten auch kurz die politisch-territorialen Gegebenheiten erläutert. Der Verfasser, Werner Rollmann, hat auch der ArGe diesen Artikel freundlicherweise zur Verfügung gestellt:




Artikel aus der "DZRP"

Territorien der Russischen Föderation
(aus DZRP Heft 98/2013)
 
 
Zwischen 1997 (MiNr. 602 - 606) und 2011 (MiNr. 1697 - 1699) wurde von der russischen Post die Serie "Territorien der Russischen Föderation" herausgegeben, insgesamt 84 Motive aus allen Teilen des Landes. Unser Mitglied Elmar R. Göller (Heilbronn) hat die Marken dieser Ausgabe beschrieben,  mit weiteren Daten und Fakten ergänzt und alles in einem interassanten Artikel zusammengefasst.
In der ArGe-Zeitschrift DZRP Nr. 97/2012 erschien der erste Teil des Artikels. Der Teil 2 aus DZRP Nr. 98, den Sie unten aufrufen können, beschreibt die Ausgaben zu den europäischen Föderationskreisen Südrussland, Nordkaukasus und Wolga. Mit den asiatischen Föderationskreisen Ural, Sibirien und Ferner Osten wird dann der dritte Teil dieses Artikels in der DZRP Nummer 99/2013 abgeschlossen.
 
 
Der gesamte dreiteilige Artikel steht vorerst nur in der DZRP! Eine DVD mit allen Abbildungen und ergänzendem Text- und Bildmaterial kann beim Verfasser bestellt werden (siehe Hinweis am Schluß des Artikels). 

Zähnungsabarten Russische Föderation
MiNr. 1394, 1397 und 1398
(aus DZRP Heft 90/2009)
 
Einige Ausgaben vom Frühjahr 2007 sind mit unterschiedlicher Zähnung
bekannt. Walter Grenz hat diese drei Varianten kurz beschrieben:
"Zähnungsabarten"  (PdF-Datei 183 KB)
 
 
 
 

"Hummeln" Michel-Nr. 1266-70 (aus DZRP 87)
 
Wir hatten bereits in Heft 83 der DZRP Gelegenheit, einen Künstler und seine Entwürfe zu einer russischen Briefmarke - von den ersten Skizzen bis zur schließlichen Ausführung vorzustellen. In diesem Beitrag geht es um den Maler und Grafiker P. A. Schilitschkin, der sich vor allem auf Pflanzen- und Tiermotive spezialisiert hat. Herr Albert Pflüger, Mitglied der Redaktionsgruppe der DZRP, hat die Daten seiner Künstlerbiografie aufbereitet und folgenden interessant bebilderten Beitrag in der DZRP Nr. 87/Novmeber 2007 dazu verfaßt:
Peter Alexejewitsch Schilitschkin und seine "Entwürfe zur Serie "Hummeln", Russland MiNr. 1266-1270. (PdF-Datei 460 KB).

zurück zum Seitenanfang