[Suche/Biete] [Wir über uns/Chronik] [Impressum/Kontakt] [Prüfer-Liste] [Aufnahmeantrag] [Feedback]

Aktuelles

Veranstaltungen

Publikationen

International Section

DZRP Inhaltsverzeich.

ArGe Bibliothek

Periodika

Zarenreich bis 1917

RSFSR 1918-1923

UdSSR 1923-1991

Nebengebiete bis1943

Russland ab 1991

Belarus-Weißrussland

Motive Russland

Links

Randnotizen

letzte Änderung 13.12.2013
Propaganda- und Agitationskarten Sowjetunion 1929-1930
Wertstempel 5 Kopeken Rotarmist (3. Dauerserie)

(zusammengestellt W. Weidner)

Bildpostkarten für den Inlandsverkehr 1929/1930,
Wertstempel Rotarmist 5 Kopeken, rotbraun.
zweisprachige Überschrift "Postkarte" russisch/französisch
zweizeiliger Druckvermerke (DV) rechts unter dem Absenderfeld mit
Herausgeber, Druckgenehmigungsnummer, Auflagenhöhe und Ausgabejahr;
Michel-Nummer P91 I:  
Michel-Nummer P91 II: 
Michel-Nummer P92:    
Michel-Nummer P93:    
mit senkrechtem Teilstrich, russisch/französisch
ohne senkrechtem Teilstrich, russisch/französisch
ohne senkrechtem Teilstrich, Text russisch/ukrainisch
mit senkrechtem Teilstrich, Text russisch/aserbaidschanisch
DV 1 - Herausgeber Mosgublit: (Bild 01, 02, 03)
"Herausgegeben von NKP u. T Mosgublit No. 60487.
Aufl. 1.000.000 Ex. Moskau, 1929. GOSNAK."
"Издание НКП и Т Мосгублит No. 60487.
Тир. 1.000.000 экз. Москва, 1929. ГОЗНАК"

DV 2 - Herausgeber Mosk. Gublit: (Bild 04)
"Herausgegeben von NKP u. T. Mosk. Gublit No. 61661.
Aufl. 1.000.000 Ex. Moskau, 1929. GOSNAK."
"Издание НКП и Т. Моск. Гублит No. 61661.
Тир. 1.000.000 экз. Москва, 1929. ГОЗНАК"

DV 3 - Herausgeber Mosoblit (alle übrigen Bilder:)
"Herausgegeben von NKP u. T. Mosoblit No. 7647
Aufl. 1.000.000 Ex. Moskau, 1930. GOSNAK."
"Издание НКП и Т. Мособлит No. 7647.
Тир. 1.000.000 экз. Москва, 1930. ГОЗНАК"



Die Bilder sind innerhalb der Michelnummern aufsteigend nach Bildnummern aufgeführt. Angegeben ist der Druckvermerk (DV), die Katalognummer (MiNr.) aus dem Michel Ganzsachen-Katalog Europa Ost bis 1960 und die Bildnummer, das Ausgabejahr und die Auflage jeder Karte und dann der Text der Karte und eine kurze Beschreibung der Abbildung.
Der deutsche Text wurde von dem verstorbenem ArGe-Mitglied K. Schauritsch in den 1980er-Jahren in der DZRP veröffentlicht und wurde hier wieder verwendet, vereinzelt dazu auch eigene Übersetzungen und Übersetzungen aus dem Englischen. Fehler-Korrekturen und bessere Übersetzungen werden gern angenommen, ebenso auch bessere Scanns und Abbildungen einzelner Karten. Mail-Zuschriften bitte an: werwei1@freenet.de

P91 I, Bild 01
MiNr. P91 I - Bild 01,
DV: Mosgublit No. 60485,
Ausgabejahr 1929, Auflage 1'000.000;

Text: "Bauern! Kein Korn - Privathändlern. Führt das Brot nur dem Staat ab"

Abbildung: Pferdefuhrwerke mit Getreidesäcken beim Siloaufzug des staatlichen Betriebes "Sojuschleb"

P91 I, Bild 02
MiNr. P91 I - Bild 02,
DV: Mosgublit No. 60487,
Ausgabejahr 1929, Auflage 1'000.000;

Text: "Spare einige Kopeken am Tag für die Lebensversicherung - Du sicherst Dich und Deine Familie"

Abbildung: Arbeiter an der Werkbank, einer von ihnen hält eine Police in seinen Händen

P91 I, Bild 03
MiNr. P91 I - Bild 03,
DV: Mosgublit No. 60489,
Ausgabejahr 1929, Auflage 1'000.000;

Text: Staatshandel RSFSR "ABFALLROHSTOFF" sammelt und liefert dem Staatshandel: Lappen, alte Wirkwaren, Galoschen, Papier, Hadern, Knochen und übrige Abfälle

Abbildung: Abfallstoffe werden von Leuten bei der Rohstoffsammelstelle abgeliefert, im Hintergrund Fabrikanlagen im Betrieb
[bildgleich mit Karte P91-11 und P92]

P91 I, Bild 04
MiNr. P91 I - Bild 04,
DV: Mosk. Gublit No. 61661,
Ausgabejahr 1929, Auflage 1'000.000;

Text: Staatlicher landwirtschaftlicher Verlag "Das neue Dorf" macht bekannt, die Einschreibung des Fernkurses "Landwirtschaftliches Heimtechnikum", Bedingungen des Studiums am Ferntechnikum

Abbildung: ohne

P91 I, Bild 05
MiNr. P91 I - Bild 05,
DV: Mosoblit No. 62411,
Ausgabejahr 1929, Auflage 500.000;

Text: Abonniere die Zeitungen "Arbeitendes Moskau", "Moskauer Komsomolez", "Abendliches Moskau".
Die Subskription ist zu richten an: Moskau, Twerskaja 15, Hauptbüro des Verlages "Arbeitendes Moskau", Abonnement-Preistabelle für 1 Monat, 3 Monate, 1 Jahr

Abbildung: Der Austräger zeigt auf die Preistabelle, Titelseiten der Zeitungen

P91 I, Bild 06
MiNr. P91 I - Bild 06,
DV: Mosoblit No. 62411,
Ausgabejahr 1929, Auflage 500.000;

Text: "Abonniert Journale". Die Subskription ist zu richten an: Moskau, Twerskaja15, Hauptbüro des Verlages "Arbeitendes Moskau"

Abbildung: Journale "GIB", "Die Delegierte", "Das Fünkchen", "Der Massenagitator", "Der Weg RABSELKORA" (des landw. Arbeiterkorps), Abonnementspreise

P91 I, Bild 07
MiNr. P91 I - Bild 07,
DV: Mosoblit No. 62699,
Ausgabejahr 1929, Auflage 4'000.000;

Text: "Mein Sparkassenbuch hilft, uns im Sommer zu erholen"

Abbildung: Vater, Mutter und die Tochter - Pionierin, in den Händen der Mutter das Sparkassenbuch

P91 I, Bild 08
MiNr. P91 I - Bild 08,
DV: Mosoblit No. 62701,
Ausgabejahr 1929, Auflage 1'000.000;

Text: Staatlicher Verlag des Vereins "Land und Fabrik"; kauft, lest, bestellt die Journale der Entdeckungen, der Reisen, der Ereignisse "Welt-Pfadfinder", "Um die Welt", "Der Welttourist". Das Abonnement der Journale mit Beilagen wird bestellt: Moskau,Nikolskaja 10, "SIF"

Abbildung: Segelschiff und Dampfschiff im Meer, Ufer mit Palmen, Titelseiten aller drei Journale

P91 I, Bild 09
MiNr. P91 I - Bild 09,
DV: Mosoblit No. 62909,
Ausgabejahr 1929, Auflage 1'000.000;

Text: "Mosselprom" (Moskauer Landwirtschafts-Betrieb) gab eine Preisliste von Standart-Konditor-Sendungen von 22 Serien heraus. Der Preis der Sendung: 3, 5, 10, 15 und 25 Rubel. Bestellung der Preisliste mit einer Briefmarke zu 10 Kop.: Moskau, Twerskoj-Jamskoj-Per 7./K, Versandbüro

Abbildung: Transport der Sendungen mit Leiterwagen und vorgespanntem Pferd

P91 I, Bild 10
MiNr. P91 I - Bild 10,
DV: Mosoblit No. 62909,
Ausgabejahr 1929, Auflage 1'000.000;

Text: "Mosselprom" (Moskauer Landwirtschafts-Betrieb) gab eine Preisliste von Standart-Konditor-Sendungen von 22 Serien heraus. Der Preis der Sendung: 3, 5, 10, 15 und 25 Rubel. Bestellung der Preisliste mit einer Briefmarke zu 10 Kop.: Moskau, Twerskoj-Jamskoj-Per 7./K, Versandbüro

Abbildung: Transport der Sendungen mit zweirädrigem Wagen und vorgespanntem Ochsen

P91 I, Bild 11
MiNr. P91 I - Bild 11,
DV: Mosoblit No.27,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: Staatshandel RSFSR "ABFALLROHSTOFF" sammelt und liefert dem Staatshandel: Lappen, alte Wirkwaren, Galoschen, Papier, Hadern, Knochen und übrige Abfälle

Abbildung: Abfallstoffe werden von den Leuten bei der Rohstoffsammelstelle abgeliefert, im Hintergrund Fabrikanlagen im Betrieb
[bildgleich mit Karte P91-03 und P92]

P91 I, Bild 12
MiNr. P91 I - Bild 12,
DV: Mosoblit No. 831,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Narsan" Essentuki Nr. 20, 18, 17 und 4, Slawjanowisches Smirnowisches, Batalinisches eisenhaltiges Wasser. Essentukskische Salze und Tabletten werden aus Wasser Essentuki Nr.17 ausgedämpft. Verlangen Sie diese überall in allen Apotheken, Geschäften, Kioske usw. Staatlicher Trust "KAWMINPOSLlW", Kislowodsk.

Abbildung: Adler vom Felsen auffliegend, im Hintergrund Kasbek-Gipfel

P91 I, Bild 13
MiNr. P91 I - Bild 13,
DV: Mosoblit No. 831,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Wer seine Darlehen in den landwirtschaftlichen Genossenschaften zum Termin nicht tilgt - der ist der Feind des Fünfjahresplanes und der sozialistischen Umgestaltung"

Abbildung: Kolchosbauer vor einem Dorf im Hintergrund
[bildgleich mit P91-14]

P91 I, Bild 14
MiNr. P91 I - Bild 14,
DV: Mosoblit No. A-831,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Wer seine Darlehen in den landwirtschaftlichen Genossenschaften zum Termin nicht tilgt - der ist der Feind des Fünfjahresplanes und der sozialistischen Umgestaltung"

Abbildung: Kolchosbauer vor einem Dorf im Hintergrund
[bildgleich mit P91-13]

P91 I, Bild 15
MiNr. P91 I - Bild 15,
DV: Mosoblit No. 1019,
Ausgabejahr 1930, Auflage 2'000.000;

Text: "Osoawiachim" Wir geben 3 Millionen Rubel für die Stärkung der Verteidigung des sowjetischen Staates. Kaufe ein Los "Osoawiachim".
Die 4. Lotterie Osoawiachims muss 3 Millionen Reingewinn für die Verteidigung erbringen. Durch diese Mittel müssen die Organisationen der Osoawiachim die Arbeit zur Ausbildung der Arbeitenden noch weiter öffnen. Durch diese Mittel wird Osoawiachim die technische Macht des RKKA stärken. Diese Mittel werden verwendet für den Bau von Flugplätzen, Pilotenausbildung, Kleinflugzeuge, Verbreitung der Arbeiten des zivilen Luftschutzes. Die erzielten Mittel helfen die sowjetische chemische Industrie zu erweitern, die Bearbeitung chemischer Düngemittel und stärken mit diesen Mitteln den Kampf der Landwirtschaft, In der 4. Allunions-Lotterie des Osoawiachim werden 8 Millionen Lose um 4 Millionen Rubel ausgegeben.
In der 4. Lotterie wird es 6 Ziehungen geben. 6 gekaufte Lose verschiedener Klassen nehmen an 6 Ziehungen teil. In der 4. Lotterie werden 40.500 Gewinne ausgespielt mit der Summe von 600.000 Rubel. Hauptgewinne - 5 Weltreisen, jede zu 5.000 Rubel. Alle Gewinne können nach Wunsch mit Geld abgelöst werden. Lose werden in allen Teilorganisationen des Osoawiachim, Sparkassen, Staatsbanken, Postabteilungen und Agenturen verkauft. Preis des Loses 50 Kopeken. Die erste Ziehung findet im März 1930 statt, die restlichen 5 Ziehungen - nach jeweils 1 - 1½ Monaten. Adresse des Lotterie-Komitees der Union des Osoawiachim der SSSR, Moskau, Nikolskaja 25/27,Tel.3-64-23.

Abbildung: Mitlied von Osoawiachim mit Lotterieschein und dem Emblem von Osowiachim

P91 I, Bild 16
MiNr. P91 I - Bild 16,
DV: Mosoblit No. 1667
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Bauer! Zieh das Fell (Haut) von allen abgestochenen und verendeten (nicht angesteckten und infizierten) Schweinen. Verbrühe und versenge sie nicht! Aus der Schweinehaut werden gute Lederwaren erzeugt. Für jede an das Fellsyndikat oder -Kooperation gelieferte Haut eines abgestochenen Schweins erhältst Du 55 Kop. - und eines verendeten Schweines 40 Kop. pro Kilogramm vom Fleischgewicht und ein Paar Stiefelsohlen unentgeltlich".

Abbildung: Der Bauer zieht dem Schwein die Haut ab; Erzeugnisse: Stiefel, Kummet, Pferdegeschirr.

P91 I, Bild 17
MiNr. P91 I - Bild 17,
DV: Mosoblit No. 1823,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Dünge die Felder mit Torf - Du erhöhst die Ernte. Ernte des Roggengetreides auf 1 Hektar in Zentnern:
14,1 - ohne Dünger,
19,5 - mit Mineraldünger
21,0 - mit Torfdünger.
Um Auskunft wendet man sich an die Grundverwaltung und Zentrale Torfstation - Moskau, Trubnikow-Gasse 30A."

Abbildung: Bäuerin hält ein Bündel Roggen, Diagramme des Ernteertrages in Abhängigkeit der Düngung

P91 I, Bild 18
MiNr. P91 I - Bild 18,
DV: Mosoblit No. 1823,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Die Bestellung für das illustrierte Journal "Der Radiohörer" für 1930 wird verlängert"

Abbildung: Umschlag des Journals mit Zifferblatt und Frage: Wann ist in Moskau Mitternacht?
[bildgleich mit P91-22]

P91 I, Bild 19
MiNr. P91 I - Bild 19,
DV: Mosoblit No. 2661,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Verwandeln wir die Abfälle des heimischen Haushaltes und der Abfallprodukte der Industrie in Gold, Valuta, Maschinen!"

Abbildung: Sammelpunkt für Abfälle, im Hintergrund Industrie und Traktorenkolonne

P91 I, Bild 20
MiNr. P91 I - Bild 20,
DV: Mosoblit No. 2661,
Ausgabejahr 1930 Auflage 1'000.000;

Text: "Komsomolzen und Pioniere - die Anführer des Abfallsammelns, organisieren die Abfallablieferung für den Staat"

Abbildung: Abfallberge vor Industrieanlagen, im Vordergrund Traktorist und Pionierin auf dem Traktor

P91 I, Bild 21
MiNr. P91 I - Bild 21,
DV: Mosoblit No. 3469,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Für Geschulte in Fabrik und Kolchose, Verein "Nieder mit dem Analphabetismus"

Abbildung: Rauchende Fabrikschlote und Roggenähren, Buch "Baut die sozialistische Kultur" unter anderen Büchern, im Hintergrund Fabrik und Traktor auf dem Feld

P91 I, Bild 22
MiNr. P91 I - Bild 22,
DV: Mosoblit No. 3885,
Ausgabejahr 1930 Auflage 1'000.000;

Text: "Die Bestellung für das illustrierte Journal "Der Radiohörer" für 1930 wird verlängert"

Abbildung: Umschlag des Journals mit Zifferblatt und Frage: Wann ist in Moskau Mitternacht?
[bildgleich mit P91-18]

P91 I, Bild 23
MiNr. P91 I - Bild 23,
DV: Mosoblit No.3885,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Ein moderner Inkubator brütet 4.000 bis 52.000 Küken aus. Die Bruthenne brütet nur 10-15 Küken aus. Mit der Bruthenne wie mit dem Hakenpflug kommt man nicht weit"

Abbildung: Brutkasten, eine brütende Henne im Nest und ein hölzener Hakenpflug

P91 I, Bild 24
MiNr. P91 I - Bild 24,
DV: Mosoblit No. 4035,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Der sozialistische Umbau der Landwirtschaft benötigt riesige Mittel. Konzentrieren wir die Ersparnisse der Kolchosen, Kooperationen und Bevölkerung in der landwirtschaftlichen Kreditgenossenschaft. Erteilen wir den Grossbauern (Kulaken) eine Abfuhr, welcher den Aufbau des sozialistischen Ackerbaues schädigt"

Abbildung: Traktoren pflügen ein Feld, Kornähren

P91 I, Bild 25
MiNr. P91 I - Bild 25,
DV: Mosoblit No. 4215,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Zahle den gesamten Anteil ein, gib den Anderen ein Beispiel! Zahle die Einlagen und Vorschüsse in deinen Konsumverein ein!"

Abbildung: Arbeiter mit Lohnbüchlein, Einlage 10 Rubel - im Hintergrund Kantine und Genossenschaftsladen
[bildgleich mit P91-53]

P91 I, Bild 26
MiNr. P91 I - Bild 26,
DV: Mosoblit No. 4507,
Ausgabejahr 1930 Auflage 1'000.000;

Text: "Das Automobil den Werktätigen. Zweite Allunions-Lotterie "Autodor" (Der Text beschreibt die Tätigkeit 'Autodor's und die Bedingungen der Lotterie)

Abbildung: Bauer mit einem Los der Lotterie; Traktoren im Hintergrund eines Dorfes; geladene Autos auf der Straße; Losung "Die Straße, den Traktor und den Motor muss "Autodor" bauen"

P91 I, Bild 27
MiNr. P91 I - Bild 27,
DV: Mosoblit No. 4585,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Tretet ein in die Reihen des MOPR! (Internationale Hilfs-Organisation für Revolutionskämpfer)

Abbildung: Arbeiter mit Hammer ergreift die Hand eines politischen Gefangenen durch das Gefängnisgitter.

P91 I, Bild 28
MiNr. P91 I - Bild 28,
DV: Mosoblit No. 4735,
Ausgabejahr 1930 Auflage 1.000 000;

Text: "Über gewerbliche Mästung zur Erhöhung der Fleischquellen. zur Verbesserung der Versorgung der Arbeitenden mit Fleisch"

Abbildung: Vieh in altem Stall und "Rindermast Stall Sojusmjaso"

P91 I, Bild 29
MiNr. P91 I - Bild 29,
DV: Mosoblit No. 5119,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Stärke die Verteidigung der UdSSR. Trete ein in die Reihen des "OSOAWIACHIM" (Verein zur Förderung der Verteidigung, der Luftfahrt und der chemischen Industrie der UdSSR)

Abbildung: Arbeiter mit Hammer hinter dem Emblem des Osoawiachim; Flugzeuge über Chemieanlagen.
P91 I, Bild 30
MiNr. P91 I - Bild 30,
DV: Mosoblit No. 5459,
Ausgabejahr 1930 Auflage 1.000 000;

Text: "Einzige tägliche Konsumvereins-Zeitung in der UdSSR". Moskau, IIjinka, Rybnyj-Gasse 3

Abbildung: Titelseite der Zeitung "Kooperatives Leben"
P91 I, Bild 31
MiNr. P91 I - Bild 31,
DV: Mosoblit No. 5473,
Ausgabejahr 1930 Auflage 1'000.000;

Text: "Sowtorgflot (Sowjetische Handelsflotte). Eine Seereise ist die beste Erholung. Verbringt die Sommerferien am Schwarzen Meer. Billige Fahrt. Gute Küche. Neueste Dampfschiffe"

Abbildung: Frau vor Dampfschiff

P91 I, Bild 32
MiNr. P91 I - Bild 32,
DV: Mosoblit No. 6627,
Ausgabejahr 1930 Auflage 3'000.000;

Text: "Ist es möglich, dass Du den bargeldlosen Zahlungsverkehr noch nicht benützt? Du verlierst viel!"

Abbildung: Hand hält eine Verrechnungskarte für bargeldlosen Verkehr; Briefkasten

P91 I, Bild 33
MiNr. P91 I - Bild 33,
DV: Mosoblit No. 6627,
Ausgabejahr 1930 Auflage 2'000.000;

Text: "Warum stellst du dich in der Reihe an? Zu Hause sitzend kannst du Kommunalabgaben bezahlen - auf dem Wege des bargeldlosen Verkehrs, über die Sparkasse"

Abbildung: Karte fällt in Briefkasten vor einer durchgekreuzten Menschenschlange

P91 I, Bild 34
MiNr. P91 I - Bild 34,
DV: Mosoblit No. 7645,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Mit der Entwicklung des kooperativen Gemüseanbaues und der Viehhaltungs-Sowchosen und - Kolchosen beseitigen wir die Verpflegungsschwierigkeiten. Wir heben das reale Lohnniveau"

Abbildung: Arbeit im Gemüsegarten; Schweine- und Rinderzucht; Kuh wird gemolken; Anlieferung von Fleisch und Gemüse mit LKWs zur "Arbeiter-Genossenschaft MOSPO"

P91 I, Bild 35
MiNr. P91 I - Bild 35,
DV: Mosoblit No. 7711,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Kauft staatliche Anleihen. Hauptgewinne 50.000Rub. und 100.000 Rub.. Obligationen der 9%-igenAnleihe 1930 und der zinslosen Anleihe 1929 kann man kaufen, verkaufen und in einer beliebigen Bank oder Sparkasse einlegen"

Abbildung: Obligationen der 9%-igen Staatsanleihe für 1930 und der zinslosen Staatsanleihe für 1929

P91 I, Bild 36
MiNr. P91 I - Bild 36,
DV: Mosoblit No. 7711,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Zeitung des ZK (Zentralkomitees) der Union landwirtschaftlicher Arbeiter "Der landwirtschaftliche Arbeiter". Zeitschrift "Traktorist". Zeitschrift "Die landwirtschaftliche Arbeiterin". Das Abonnement wird auf der Post, bei den Briefträgern und bei allen Arbeiterkomitees entgegen genommen"

Abbildung: Frau hinter dem Lenkrad eines Traktors mit der Zeitschrift "Traktorist" in der Hand. Titelblatt der Zeitschrift "Die landwirtschaftliche Arbeiterin" und Titelblatt der Zeitung "Der landwirtschaftliche Arbeiter", Fahnen mit Losungen: "Am Tag des Aktivisten unser Gegen-Gewerbe-Finanz-Plan", "5 Millionen Hektar anstatt 4 ½"

P91 II, Bild 37
MiNr. P91 II - Bild 37,
DV: Mosoblit No. 831,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Bauer! Wenn Du gute und billige Fellwaren haben möchtest, Schuhwerk, Pferdegeschirr und Pelze - gib alle Häute dem Fellsyndikat"

Abbildung: Automobil des Fellsyndikats beim Geschäft "Gesellschaft der Bedarfskooperation", Menschen mit Lederwaren, im Hintergrund Fabrikanlage

P91 II, Bild 38
MiNr. P91 II - Bild 38,
DV: Mosoblit No. A-831,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Je mehr Einlagen in der landwirtschaftlichen Kredit-Genossenschaft - umso mehr landwirtschaftliche Maschinen und Traktoren bekommt das Dorf'

Abbildung: Eine Kolonne Traktoren vor einem Dorf
P91 II, Bild 39
MiNr. P91 II - Bild 39,
DV: Mosoblit No. 2321,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Bauer! Organisiere Obst- Gemüse- und große Kartoffel-Kollektivwirtschaften. Erhöhe die Leistungs- fähigkeit Deiner Arbeit. Ändere Dein Leben nach den neuen sozialistischen Grundsätzen: "Obstzentrum"

Abbildung: Bauer in gepflügten Feldern; auf der Straße Traktoren

P91 II, Bild 40
MiNr. P91 II - Bild 40,
DV: Mosoblit No. 2323,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Bauer! Besorge Weiden-, Tannen-, Eichen-Rinde! Übergebe die Rinde dem Fellsyndikat und -Kooperation. Für ein Fünftel der Kosten der Rinde bekommst Du auf besonderem Bezugsschein Lederwaren und Manufakturwaren, für den Rest - Geld!"

Abbildung: Übernahmepunkt für Felle; im Geschäft wechselt der Bauer Bastschuhe gegen Lederstiefel
P91 II, Bild 41
MiNr. P91 II - Bild 41,
DV: Mosoblit No. 3469,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Geben wir dem Land Automobil, Traktor und gute Strassen! Alle in "Autodor!"

Abbildung: Traktorist hinter Lenkrad, Straßenkreuzung mit Autos, "Autodor"-Emblem

P91 II, Bild 42
MiNr. P91 II - Bild 42,
DV: Mosoblit No. 4507,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Die Werktätigen trachten nach dem Wissen, welches sie auf dem Weg zum Sieg führt! (Lenin). Lerne im Fernunterricht in den allgemeinbildenden Schulen I. und II. Stufe und Kursen für Fremdsprachen - Prospekte werden unentgeltlich zugesandt.
Moskau, Mjassnizkaja, Bobrow-Gasse4, B.S.O. bei der Glawpolitprosswet (Hauptpolitbildung)".

Abbildung: Lernender junger Arbeiter, Emblem des Büros für Fernunterricht

P91 II, Bild 43
MiNr. P91 II - Bild 43,
DV: Mosoblit No. 4585,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Hilf! Tretet ein in die Reihen des MOPR!"

Abbildung: Ein politischer Gefangenener hinter Gefängnisgittern
P91 II, Bild 44
MiNr. P91 II - Bild 44,
DV: Mosoblit No. 4655,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Staatliche Versicherung der RSFSR. "Die Lebensversicherung gibt eine bemerkenswerte ergänzende Sicherheit zur Sozialversicherung". Jeder Arbeiter und Angestellte ist für 80 Kop. im Monat mit 1000 Rub. für den Todesfall und dauernde Invalidität versichert und damit sichert er sich und seine Familie. Entwickeln wir die kollektive Lebensversicherung der Gewerkschaftsmitglieder, geben wir zusätzliche Mittel zur Tempobeschleunigung der Industrialisierung. Genauere Informationen in allen Büros der staatlichen Versicherungen und in Fabrik-Gewerkschaftsleitungen".

Abbildung: Arbeiter vor Fabrikanlage; Emblem der "Staatlichen Versicherung"

P91 II, Bild 45
MiNr. P91 II - Bild 45,
DV: Mosoblit No. 5071,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Kräftige Zähne sind das Pfand für die Gesundheit. Benutzt das Pulver "Odentin"

Abbildung: Ein Mann putzt die Zähne; Dose mit Zahnpulver "Odentin" und vier eintauchende Zahnbürsten

P91 II, Bild 46
MiNr. P91 II - Bild 46,
DV: Mosoblit No. 5563,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Genossen Bauern! Sammelt und liefert den Beschaffungsstellen Hammel-, Schaf- und Ziegen-Därme. Damit helft ihr, der Landwirtschaft Traktoren und andere Maschinen zu bekommen"

Abbildung: Ein Bauer bei der Zerteilung eines ausgeweideten Tieres; Traktor
P91 II, Bild 47
MiNr. P91 II - Bild 47,
DV: Mosoblit No. 6053,
Ausgabejahr 1930 Auflage 1.000 000;

Text: "Trete ein in den Verein des Roten Kreuzes der RSFSR"

Abbildung: Sanitäter tragen einen Kranken vor Häusern und Gerüst

P91 II, Bild 48
MiNr. P91 II - Bild 48,
DV: Mosoblit No. 6693,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Bauern und Jäger! Fangt Maulwürfe in Gemüsegärten, Feldern, Wiesen, Obstgärten, in Hecken und Zäunen und entlang der Eisenbahnlinien. Beim Fang benützt Fallen. Liefert die Felle dem Gostorg und Konsumverein "Allunions-Pelzsyndikat"

Abbildung: Maulwurf, Feld vor dem Dorf

P91 II, Bild 49
MiNr. P91 II - Bild 49,
DV: Mosoblit No. 6693,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Kolchosen, Bauern und Arbeiter, züchtet Kaninchen! Das Kaninchen gibt nahrhaftes Fleisch und wertvolles Pelzwerk. Beim Umtausch des Kaninchenfells bekommen wir vom Ausland Traktoren und Maschinen! Zuchtkaninchen bekommt ihr bei Zuchtstationen des Gostorg und Konsumvereins "Allunions-Pelzsyndikat"

Abbildung: Kaninchen im Käfig

P91 II, Bild 50
MiNr. P91 II - Bild 50,
DV: Mosoblit No. 6693,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Bauern und Jäger! Erwerbt Hamster! Liefert deren Bälge dem Gostorg und Konsumverein. Das Pelzsyndikat führt diese Bälge in das Ausland aus und für den Erlös werden Traktoren und Maschinen gekauft! Der Hamster ernährt sich mit Getreidepflanzen, darum bei Vernichtung des Hamsters erhöht ihr die Ernte!"

Abbildung: Hamster im Feld

P91 II, Bild 51
MiNr. P91 II - Bild 51,
DV: Mosoblit No. 7643,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Jeder soll am Bau der sowjetischen Luftschiffe teilnehmen"

Abbildung: Luftschiff "Osoawiachim SSSR" über pflügenden Traktoren auf Feld

P91 II, Bild 52
MiNr. P91 II - Bild 52,
DV: Mosoblit No. 7643,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Über sowjetischem Land sollen sowjetische Luftschiffe fliegen"

Abbildung: Luftschiff "Prawda" über der Erdkugel mit eingezeichnetem Territorium der UdSSR

P91 II, Bild 53
MiNr. P91 II - Bild 53,
DV: Mosoblit No. 7645,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Zahle den gesamten Anteil ein, gib den Anderen ein Beispiel! Zahle die Einlagen und Vorschüsse in deinen Konsumverein ein!"

Abbildung: Arbeiter mit Lohnbüchlein - Einlage 20 Rubel - im Hintergrund Kantine und Genossenschaftsladen
[bildgleich mit P91-25, jedoch Einlage 20 Rubel]

P91 II, Bild 54
MiNr. P91 II - Bild 54,
DV: Mosoblit No. 7647,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Gas ist nicht unheimlich, wenn man eine Gasmaske hat. Lernt die Gasmaske zu gebrauchen. Erwerbt Gasmasken in den Organisationen des Osoawiachim!"

Abbildung: Mensch mit Gasmaske und Rohr

P91 II, Bild 55
MiNr. P91 II - Bild 55,
DV: Mosoblit No. 7649,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Mit einer rechtzeitigen Ablieferung und dem Verkauf des Brotgetreides an den Staat sichert man die Erfüllung des 5. Jahresplanes in 4 Jahren! Nicht ein Gramm Korn soll an einen privaten Händler verkauft werden!"

Abbildung: Pferdefuhrwerk bei den Getreidesilos des "Sojus Chleb".

P91 II, Bild 56
MiNr. P91 II - Bild 56,
DV: Mosoblit 05.XII.1930, [DG-Datum statt DG-Nummer]
Ausgabejahr 1930, Auflage 2'000.000;

Text: "Jede Fabrik, Werk, Brigade - in die Reihen der Bauarbeiter des Luftschiffes "Klim Woroschilow"!"

Abbildung: Luftschiff "Klim Woroschilow"; Flugzeuge, Panzerwagen, Reiter, Scheinwerferlicht

P92
MiNr. P92 - Text russisch/ukrainisch,
DV: Mosoblit No. 4655,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Ukrainischer Staatshandel (UkrGosTorg). Sammelt und liefert dem Gostorg: Lumpen, Knochen, Altpapier, Altmetall, Glasbruch, alte Kleidung, Galoschen, Borsten, Pferdehaare, Daunen-Federn usw.. Für Altstoffe zahlt der Gostorg Geld

Abbildung: Bei der Beschaffungsstelle des "Ukrgostorg"
[bildgleich mit P91-03 und P91-11]

P93
MiNr. P93 - Text russisch/aserbaidschanisch,
DV: Mosoblit No. 4735,
Ausgabejahr 1930, Auflage 1'000.000;

Text: "Sammeln wir unsere verdienten Ersparnisse und über die Sparkassen, leisten wir Hilfe der Landwirtschaft und Industrie der Aserbaidschanischen SSR"

Abbildung: Bauer geht hinter Pflug, altes Dorf durchkreuzt; Kolchosbauer fährt mit dem Traktor vor neuem Dorf, in welchem die Gebäude mit Schildern versehen sind: Konsumverein, Kolchos, Schule, Klub